Bedeutung Ihrer Körperfettverteilung

Ein zu hohes Gewicht ist nicht für jeden gleich gefährlich. Entscheidend für das gesundheitliche Risiko ist auch der Bauchumfang.

WARUM DIE KÖRPERZUSAMMENSETZUNG ÜBERWACHEN?

Ein ausgewogenes Verhältnis der Körperstrukturen ist der Schlüssel zu mehr Wohlbefinden, physischer Fitness und Leistungsfähigkeit.

BIA-Messungen (Bioelektrische Impedanz Analyse) geben Ihnen Einblicke in Ihre Körperzusammensetzung, wodurch Sie die Auswirkungen von Änderungen Ihrer Lebensweise erfassen können.

Mit einer regelmäßigen Körperanalyse können Sie

  • den Bauchfettanteil (Viszeralfett) erkennen,
    welcher als möglicher Risikofaktor für die Entwicklung von Zivilisationskranheiten z.B. Diabetes und/oder Herzkrankheiten in Verbindung gebracht wird erkennen,

  • Ihr aktuelles Stoffwechselalter erfahren,

  • Infos über Ihre Muskelmasse, Knochenmasse, Körperfett, Körperwasser, biologischen Alter sowie Ihre tägliche Kalorienaufnahme erhalten,

  • Erfolge Ihrer Ernährungsumstellung beobachten, um sicherzustellen, dass Sie Fett und nicht Muskelmasse abbauen,
  • Ihr Bewegungs-Programm genau abstimmen, indem Sie den Zuwachs an Muskelmasse und den Grundumsatz kontrollieren.


WIE FUNKTIONIERT EINE MESSUNG DER KÖRPERZUSAMMENSETZUNG?

Ihre Körperzusammensetzung wird mittels der Bioelektrischen Impedanz Analyse (BIA) gemessen. Sichere, schwache elektrische Signale werden schmerzfrei durch den Körper gesendet.
Das Signal kann durch Flüssigkeiten in Muskeln und anderem Körpergewebe fließen, stößt aber beim Fluss durch das Körperfett auf Widerstand, da dies nur wenig Flüssigkeit enthält. Dieser Widerstand wird Impedanz genannt. Die Impedanzwerte werden dann in medizinisch erforschte mathematische Formeln eingesetzt, um Ihre Körperzusammensetzung zu berechnen.

Kontaktieren Sie mich!

Beim persönlichen Beratungsgespräch erkläre ich Ihnen alle Messwerte, die Sie dann auch für Ihre Verlaufskontrolle mit nach Hause nehmen können.


Hinweis: Diese Maßnahmen dienen der Gesundheitspflege und stellen keine Heilbehandlung dar. Die durchgeführte Messung der Körperzusammen-setzung ist nicht für die Diagnose oder zur Behandlung jeglicher Krankheiten vorgesehen. Dementsprechend ist die Ernährungsberatung kein Ersatz für eine ärztliche Diagnose und Behandlung!





Bauchfett



Muskelmasse



Knochenmasse



Biologisches Alter
X